Home
Schaubergwerk Restaurant Weingut Knappenverein Kontakt

Weingut Gonzen
  

Porträt

Am Fusse des Gonzen in Sargans (nordöstlich des Schlosses von Sargans) besitzt die Eisenbergwerk Gonzen AG seit über 75 Jahren Reben.

Durch Landerwerb im Zusammenhang mit der Eisenerzförderung am Gonzen kam das Eisenbergwerk im Jahre 1919 zu einigen Parzellen Reben. Es waren dies unveredelte Reben mit Abständen von 70 x 70 cm. Bis 1947 wurden diese Reben ausschliesslich von Hand bearbeitet. Im Jahre 1948 beschloss das Eisenbergwerk, den Rebbau auf das angrenzende Wiesland auszudehnen. Von nun an begann auch eine gewisse Mechanisierung mit Seilwinde und entsprechenden Pflügen.

Ebenfalls 1948 entschloss sich das Eisenbergwerk Gonzen, einen neuen Torkel und Weinkeller zu bauen.
Gleichzeitig schloss das Eisenbergwerk mit der Weinbaugenossenschaft Sargans einen 20jährigen Vertrag und übernahm die Kelterung ihrer Trauben.
Sechs Jahre später, 1954, wurde in den Reben des Eisenbergwerks die erste Versuchsparzelle auf Drahtbau umgestellt. Durch das Roden jeder zweiten Reihe ergaben sich Stockabstände von 170 x 100 cm. Bei weiteren Arrondierungen wurden schliesslich neue Parzellen mit den noch heute geltenden Abständen von 180x120 bestockt.

Seit 1955 waren im Betrieb auch einige Versuchsparzellen mit Dauerberasung. Was heute in den meisten Rebbergen unserer Region selbstverständlich ist, galt damals als echte Pionierleistung.

In den letzten Jahren hat sich der Betrieb ständig weiterentwickelt und mit neuen Technologien Schritt gehalten! 1999 haben die Verantwortlichen der Eisenbergwerk Gonzen AG beschlossen, das traditionelle Rebgut in ein zeitgemässes, attraktives Weingut zu entwickeln. So konnte in den Jahren 1999 und 2002 die Rebfläche durch Zupacht und Neuanpflanzungen auf 4,3 Hektaren erweitert werden. 78% der Rebfläche ist mit Pinot noir (Blauburgunder) bestockt, 10% mit Pinot gris und 12% mit Sauvignon blanc, Diolinoir und Syrah.

Im Frühjahr 2003 konnte schliesslich mit dem An- und Umbau des Weintorkels begonnen werden. Nach knapp 6 monatiger Bautätigkeit präsentiert sich nun das Gebäude in erweiterter Form und neuer Farbe.
Die internen Produktionsabläufe sind optimiert worden und dem Kunden bietet sich nun die Möglichkeit, in gepflegter Atmosphäre die Gonzen-Weine zu degustieren und zu kaufen!

Rebgut des Eisenbergwerkes Gonzen
St. Gallerstrasse 72
CH-7320 Sargans

Sekretariat
Tel. 081 723 24 95
Fax 081 723 04 92

Torkel
Tel. 081 723 16 15

info@weingut-gonzen.ch

www.weingut-gonzen.ch

 
© 2017 created by 2sic with DotNetNuke